Willkommen in der Dreistadt

Danzig ist wieder da! Der alte Klassiker der Ostsee erlebt gerade seinen zweiten Fruehling. Aber nicht nur Danzig selbst blueht auf, auch dessen zwei Geschwister Sopot und Gdynia machen die polnische Ostseekueste zu einem Erlebnis. Wenn du neugierig und abenteuerlustig bist, dann wirst du sicher von der klassischen Route Prag-Krakow-Budapest abweichen wollen. Und genau dann bist du richtig in der Dreistadt. Unsere Seiten bieten dir die besten Tips bezueglich Unterkunft, Essen gehen und Trinken, aber auch Kultur und Reisen kommen nicht zu kurz. All das soll dir helfen deinen Ausflug an die polnische Ostseekueste zu einem wunderbaren Erlebnis zu machen. Unsere kleine Einfuehrung in die polnische Sprache wird sich sicher als nuetzlich fuer dich erweisen und die Rubrik Stadtrundgang wird dich zu den besten, teils noch unentdeckten Plaetzen fuehren.

Der Fruehling ist die beste Zeit um die Dreistadt zu besuchen. Wenn die Tage laenger und die Sonne waermer werden, erwacht die Danziger Altstadt zu neuem Leben und Sopots Restaurants und Bars oeffnen wieder. Und wenn du vor der Touristensaison kommst, hast du auch eine Chance einen Platz am wunderschoenen Strand von Sopot zu finden. Ansonsten nutz doch die wieder laengeren Tage um einen Ausflug nach Leba, Hel oder zur Festung Malbork zu machen. Im Fruehling ist einfach die beste Zeit um all das abseits des Touristenrummels zu geniessen.

Ob du nun schon in Danzig bist, oder erst auf dem Weg dahin, wir sind fuer dich da um das Beste aus deinem Aufenthalt zu machen. Damit du das leben hier richtig geniessen kannst, erhaeltst nur die besten Informationen, die neuesten Neuigkeiten und die aktuellsten Eventtips von uns.

Wir schaetzen sowohl deine Kritik als auch Vorschlaege, also schreib uns, was du ueber Danzig, Sopot und Gdynia denkst. Oder auch wie du diese Seite findest und welche Informationen deiner Meinung nach unbedingt noch auf diese Seite gehoeren. Falls du Fragen hast zum Reisen in Polen oder Hilfe brauchst eine Unterkunft zu finden und zu buchen, dann meld dich direkt bei uns.

Entdecke auch den Rest Polens mit uns, die Hauptstadt Warszawa, oder Krakow und Wroclaw. Willst du Aktivurlaub in den Bergen, komm mit uns nach Zakopane.

Comments

Add review

Nepomuk from France Reply Oct 21st, 2017

Just to wrap up some silly discussions: Danzig had been a German city for very long . Also under Polish rule, it had a German majority. Poland obtained the city as a compensation/reparation/what ever, in turn exchanging Gdansk's population from Germans, some of whom already had fled, some had to go, by Polish people, some of whom, though a minority, had to flee the pre-war eastern Poland.

Martina Cowley-März from Germany Reply Apr 20th, 2013

History is history - and concerning 2nd world wor and Nazi-times a bad one and a sad one. My mother was born ain Danzig and had to leave as a ten years old girl with her mother and three brothers. The father was already killed in the war! There was a lot of pain ..... I just came back from Gdansk with my mother and sister. A journey back to the roots. The todays Nowy Port was my Mums home - a long time ago. That was an important act and a healing thing. We just met beatiful and loving peoiple. Gdansk is so beautiful and we could feel how much the polish people love this city of freedom. We had a wonderful time, enjoyed the polish cooking! What we found iis a modern Poland including the history with German, roman and other roots. We love it and my mother is 80 years old - her last trip to Gdansk - possibly! But I will come back! I'm in love with this place including the people of Gdansk. Germans and Polish perople have to be open to each other and with the younger generations there will be healing possible. I thank God for this experience! VIVA POLONIA! P.S. I am married to an English guy . another healing ! VIVA EUROPE!

Karl from Germany Reply Mar 16th, 2013

Frieden in Freiheit und Selbstbestimmung Danzig wurde durch den 2+4 Vertrag ohne Volksabstimmung verraten. Danzig hatte bis 1945 ausschließlich deutsche Bürgermeister und eine deutsche Bevölkerung und wurde von deutschen gegründet. Europa muss den Polen die Möglichkeit geben, wieder in ihre von den Russen besetzte Gebiete zurück zu können. Das gleiche Recht müssen die Deutschen haben, wieder in ihre Ostdeutsche Heimat in Frieden sesshaft werden zu können.

Fritz from Germany Reply Mar 7th, 2013

es war eimal.............das Danzig deutsch war......alte Lamellen... Ich bin aus Deutschland.......und bin manchmal in Gdansk......was zu Polen gehört und auch bleiben wird.

Hartmut Larsen from Belgium Reply Mar 22nd, 2012

Wer In Danzig geboren wurde weiß vovon ich spreche den diese Stadt war niemals polnisch bis zum Jahre 1945. Vor dem Kriege haben weit weniger Polen (max 3%)gelebt wie vergleichsweise heute Ausländer leben in gleich welcher deutschen Stadt von der Größe Danzigs. Gegründet wurde diese Stadt auch nicht von Polen, denn wär mit dem Baustiel dieser Stadt vertraut ist, wird erkennen das da kein polnischer Einfluß zu entdecken ist. Richtig ist das Danzig 300 Jahre einen Bund mit Polen geschlossen hatte, aber darauf achtete daß es niemals polnisch wurde. Dieses zu den Komentaren die nicht wissen worüber sie reden.

alex from Austria Reply Feb 22nd, 2012

Bis 1945 waren 95 % der Danziger deutsche! Wenn Danzig keine deutsche Stadt ist weiß ich auch nicht! Lernt in eurer Freizeit vieleicht einmal Geschichte!

Netti from Germany Mar 18th, 2016

Genau Geschichte! ...und nun zurück in die Gegenwart ;) Kommentar könnte höchstens heißen: wenn sie keine deutsche Stadt war...

Maier from Germany Reply Jan 6th, 2012

Wann endet eigentlich die vorübergehende polnische Verwaltung? Es wird Zeit, dass diese schöne Stadt Ihren wahre Pracht entfaltet und dies kann sie nur als Bestandteil des Staates, dem sie tatsächlich angehört, nämlich der Bundesrepublik Deutschland. Verbrechen bleiben Verbrechen, da helfen auch keine Vetreibungen, Vergewaltigungen und Morde. Danzig wurde geraubt, geschändet und besetzt, villeicht sollten Polen und Russen auch mal zu Ihren Verbrechen stehen und sich nicht auf den Vergehen Anderer ausruhen.

Klimowicz from Germany Reply Oct 19th, 2011

Man Leute wie lange wollte ihr noch in der Welt von gestern Leben ? Wenn ich das schon lesen muss "Danzig ist und bleibt deutsch!" das waren Parolen von 1944-45. Das einzige was Danzig ist und bleibt das es eine wunderschöne Stadt an der Ostsee ist! Nur das manche das nicht in ihre Köpfe bekommen !!!!

Uwe Schlicht from Germany Reply Oct 12th, 2011

es ist einfach unmöglich was ich hier lesen muß . mein vater ist in danzig geb. aber irgendwie gibt es noch immer ewig unbelehrbare westpreussen gibt es nicht mehr und das haben wir deutsche einem östereichichen verbrecher namens hitler zu verdanken der 60 mill menschen auf dem gewissen hat . wir sollten heute an europa denken in frieden und freiheit das sollte unser ziel sein um grenzen zu überwinden . danzig war deutsch ist aber heute eine polnische stadt aber auch eine europäische wie berlin paris london madrid oder rom .

Bea from Germany Reply Sep 26th, 2011

Ich schäme mich für die deutschen Beiträge auf dieser Seite und möchte mich im Namen der Mehrheit der Deutschen bei allen Danzigern und Polen für diese beschämenden Kommentare entschuldigen!

from Germany Reply Sep 13th, 2011

Danzig war schon immer deutsch und wird es auch bleiben. Von Deutschen gegründet, erbaut, bewohnt. Schon immer. Daran ändert auch die Zeit unter der polnischen Krone nichts, denn das heißt nicht, daß Danzig oder Preußen königlichen Anteils jemals Teil Polens waren! Eher haben die Danziger dem Polackenkönig noch gesagt, wie der Hase läuft. Ihr Polen könnt Euch noch tausend Jahre selber in die eigene Tasche lügen, Tatsache ist und bleibt, daß Germanen vor Euch in den Ostgebieten siedelten, Preußen nie zu Polen gehört hat und anzig, Stettin, Breslau und wie sie alle heißen deutsche Städte waren und sind.

Netti from Germany Mar 18th, 2016

Was für ein Kindergarten immer noch und welch peinliche Ausdrücke "Polackenkönig ", unmöglich! Wer hat den Krieg angefangen und wer hat die Innenstadt wieder so schön aufgebaut? Lieber friedlich bleiben, dann klappt es auch mit dem Nachbarn ;) ..und falls mache etwas an Gedächtnisschwund leiden, Danzig ist jetzt polnisch und bleibt es auch.

Dennis from Germany Reply Sep 6th, 2011

Danzig wird immer eine deutsche Stadt sein. Leider haben die Politiker Danzig verraten.

du from Germany Reply Jan 14th, 2011

Danzig ist keine deutsche Stadt!!! Es gab einen Zeitraum wo es den deutschen gehörte, das lag daran das die die stadt eingenommen haben. Es war aber bereits davor polnisch, geründet von polen und jetzt ist es auch polnisch. Nur weil es mal eine Zeit gab wo die deutschen es eingenommen hatten heißt es nicht das es deutsch ist, und preußen hat es sowieso nie gehabt. Denn wenn man so denken würde wie ihr dann wäre hamburg englisch, dresden russisch, münchen amerikanisch und das ruhrgebiet französisch.

Kass from United States Reply Jul 12th, 2010

Hey hello....i can understand a bit german and please, don't write it that gdansk vere a german city was 'cause is not true. It like mrs merkel set about work camps. All the time germany wanted gdansk, and half of poland. And all the time i find like this informations about gdansk is german. I will tell You all somethink. Lern your history and history of europa. Best regards from WDC

Siegfried Lehmann from Australia Reply Sep 3rd, 2009

I was born in Danzig,but unfortunately my Family was forced out of our home and city. My parents never went back because it would have upset them to much to see Danzig occupied by strangers. My wife and I visited Danzig in May 2006 and found the inner City very beautiful, but some areas looked like ghettos. Also we were accosted by quiet a few people for money and a lot of taxi drivers overcharged us. Here is an advise for visitors to Danzig, before you take a Taxi,have a few drinks,because the driver will have had for sure some. Beware of pickpockets and bag snatchers.

berger from Austria Reply Aug 31st, 2009

An Jerzy Cieslik: Auch Beleidigungen machen die Geschichte nicht richtiger! Danzig ist eine deutsche Stadt.

warry from Germany Reply Aug 31st, 2009

Danzig war, ist und wird immer eine deutsche Stadt sein!

jerzy cieslik from Poland Reply Jul 13th, 2009

An Arturo aus Spanien der meint Danzig waere eine Deutsche Stadt. Bloede Arturo Danzig is so Deutsch wie Buenos Aires Spanisch caio

arturo from Spain Reply Jul 4th, 2009

danzig ist eine deutsche stadt.

Bley Maria from Germany Reply Jan 17th, 2009

sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine große Bitte an Sie,meine Tante kommt aus Zoppot/Danzig heute heißt es wohl anders. Der Nahme war Lubotski, Sie ist damalz in den Kriegswirren mit Ihrer Familie geflügtet. Sie alles bei der Flucht verloren, es währe schön wenn Sie mir etwas über die Stadtgeschichte von damals bis heute schicken könnten, es währe auch schön wenn Sie die Adresse von Ihr ausfindig machen könnten und mir ein Foto von Ihrem Elternhaus und Straße schicken oder Mailen könnten, währe ich Ihnen sehr dankbar. Ich danke Ihnen im voraus für Ihre Mühe Mit freundlichem Gruß Maria Bley Adresse: Maria Bley Böseler Str. 21 26169 Friesoythe (Germany)