Gdynia - eine junge Grossstadt

Mit seiner Groesse von 250000 Einwohner und als einer der entwicklungsfreudigsten Wirtschaftstandorte in ganz Polen kann Gdynia nicht laenger als der graue Gegenpart zu Danzig und Sopot gesehen werde. Sicherlich hat Gdynia nicht die auffaellige Pracht seiner beiden Nachbarn - obwohl Bauhausfans sicher nicht enttaeuscht sein werden von der Architektur - aber trotzdem hat die Stadt einiges zu bieten. Seinen Ruf als blosses Wirtschafts- und Industriezentrum Luegen strafend, ist Gdynia alles andere als arm an kulturellen Angeboten. Eines der besten Filmfestivals in Polen, oft spricht man sogar vom 'polnischen Cannes', und das grossartige Sommerjazzfestival finden hier statt. Fans von Film und Jazz brauchen aber wohl keine weitere Vorstellung dieser Highlights Gdynias.

Ein Grund fuer Gdynias Aufstieg, oder besser das Sprungbrett, ist ungewoehnlich. Fuer Jahrhunderte war es bloss ein verschlafenes kaschubisches Fischerdorf. Nach der Wiederauferstehung Polens nach dem 1. Weltkrieg brauchte das neugeborene Land einen noerdlichen Seehafen. Dass Danzig auf Beschluss der Alliierten eine freie Stadt wurde, machte die Lage kompliziert. Die Polen mussten einen neuen Hafen bauen und Gdynias Erfolg war damit vorprogrammiert.

Zwei Haefen so nah beieinander fuehrten, recht vorhersehbar, zu Konkurrenz. Danzig, eine ueberwiegend deutsche Stadt, verlor entscheidend in diesem Wettstreit. Der 'Danziger Korridor', ein Hauptstreitpunkt fuer die Deutschen, wurde, nach Hitlers Annektion von Oesterreich und der Tschechoslowakei, zum Ausloeser des Krieges. Auch wenn die Haefen zerstoert wurden, ueberlebte Gdynia den Krieg. Die Haefen wurden nach dem Krieg sorgfaeltig wiederaufgebaut und Siedler aus den verlorenen Ostgebieten um Lwow, heute Lviv, und Wilno, heute Vilnius, liessen sich in Gdynia und auch Danzig nieder.

Gdynia befindet sich an einem spannenden Punkt der Entwicklung, es ist allen voran in der wirtschaftlichen Umformung Polens. Das Hafengebiet ist auch heute noch lebendig und unterhaltsam und ein guter Punkt um deine Entdeckungstour zu starten. Hier gibt es unzaehlige Museen, Restaurants und andere interessante Angebote. Auch das beliebte Musicaltheater (Teatr Muzyczny), das ueber das beste Repertoir des Nordens verfuegt, befindet sich hier.

Comments

Other places on map
Search by name
Search by address